Schoko-Nuss Crossies schwarz und weiß

Samstag, 2. August 2014

Die klassischen Schoko Crossies habe ich ein wenig abgewandelt und ein paar Nüsse dazu gemacht. Damit es nicht langweilig wird, gibt es sie bei mir in schwarz und weiß. Wer wenig Zeit hat, oder gerade nur eine Schokoladensorte zu Hause, kann natürlich auch nur eine Farbe wählen.

70g gemischte und geröstete Nüsse
160g Cornflakes
100g weiße Reismilchschokolade
100g (vegane) Zartbitterschokolade

Zutaten für Schoko-Nuss Crossies schwarz und weiß


Nüsse mit einem Messer klein hacken und in eine große Schüssel geben. Cornflakes dazu geben und alles vermischen. Die vermischte Menge auf zwei Schüsseln aufteilen.
Die Weiße und die dunkle Schokolade jeweils in einem Wasserbad schmelzen.
Die eine Hälfte der Cornflakes-Nuss Mischung mit der dunklen Schokolade, die anderen mit der weißen Schokolade vermischen. Mit Hilfe eines Esslöffels kleine Häufchen formen und auf einem Backblech verteilen. Dort gut abkühlen lassen, bis die Schokolade fest geworden ist.

vegane Schoko-Nuss Crossies schwarz und weiß

Kommentare:

  1. Hey Christina,

    Schokocrossies habe ich früher zu Hauf genascht, waren eine meiner Lieblingssüßigkeiten! Auch toll fand ich immer Mandelsplitter, da ist die Kombination aus beiden sicher noch besser!

    Viele Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  2. Mandelsplitter sind bestimmt sehr lecker dazu. In der Nussmischung die ich benutzt habe, waren auch einige Mandeln mit dabei.

    AntwortenLöschen

 
Blogging tips