PEACE FOOD: Kochbuch mit 90 veganen Rezepten der italienischen Küche

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Das Buch Peace Food - Vegao Italiano vom Arzt und Bestsellerautor Ruediger Dahlke enthält über 90 vegane Rezepte, die von vier erfahrenen Köchen entwickelt wurden.

 

Peace Food

Der Buchtitel Peace Food steht für eine gesunde Ernährung, die uns vor Krankheiten schützen kann und das Leid von Tieren vermeidet. Bei der Zubereitung wird vor allem viel Wert auf frische Zutaten mit hoher Qualität gelegt. Die Rezepte enthalten überwiegend in jedem Supermarkt erhältliche Lebensmittel und die tollen Bilder machen sofort Lust selber zu kochen. Man fühlt sich beim durchblättern von PEACE FOOD gleich an seinen letzen Italienurlaub erinnert. Die italienische Küche ist ein gutes Vorbild, in Bezug auf die Zubereitung und das Genießen der Speisen. Auf Fertigprodukte wird verzichtet, dafür sind frische Kräuter und Gewürze umso wichtiger.

Vegano Italiano

Die Rezepte sind in verschiedene Kategorien eingeteilt. Ganz vorne kommen Vorspeisen, also Antipasti. Gefolgt von dem ersten und zweiten Gang, mit Rezepten zum satt essen und Beilagen. Zum Abschluss folgen noch Rezepte für italienische Desserts, wie geschmorte Pfirsiche mit Vanilleeis und Schokocreme im knusprigen Teigbecher. Hört sich lecker an, oder? 


Zuerst habe ich die Wirsing-Muffins mit Mohn ausprobiert. Die Herzhaften Muffins waren wirklich ungewöhnlich und sehr lecker. Ich habe gleich die doppelte Menge gemacht. Im Rezept wird Dinkel-Vollkornmehl verwendet, was ich auch sonst sehr gerne zum backen nehme. Dazu passt ein Salat, wie der Fenchelsalat mit Granatapfelkernen, das ebenso in den Buch ist.


Das Rezept für Kichererbsen-Pfannkuchen mit Kürbis hat mich ebenfalls sofort angesprochen. Die Kombination aus Kürbis, Kichererbsen, Rosinen und Pinienkernen hat mir toll geschmeckt. Die Kichererbsen-Pfannkuchen werde ich sicher noch öfter machen. 


Das Buch hat mich voll und ganz überzeugt. Zu italienischer Küche haben die meisten Leute eine positive Verbindung, deshalb ist das Buch sicher auch für Leute geeignet, die bisher noch wenig oder keine Erfahrung mit veganem Kochen haben. Aber auch alte Hasen werden sich über die vielen kreativen Rezeptideen freuen. Wer also noch ein Geschenk zu Weihnachten oder einem Geburtstag braucht, oder sich selber eine Freude machen will, kann ich PEACE FOOD nur weiterempfehlen. 

Kommentare:

  1. Ich habe es im Internet bestellt. Gibt es bei jedem größeren Anbieter.

    AntwortenLöschen

 
Blogging tips